Loading

Anderes Wort für einsetzen

sich einstimmen, schließen, wahr werden, sich bestätigen, abbrechen, einstellen, (Technik, Physik) justieren, sich ereignen, sich einfügen, vonstattengehen, (gehoben) sich rüsten, abgehen/ablassen von, entstehen, sich gefasst machen, sich ergeben, auftauchen, beschließen, anlangen, eintreten, zum Vorschein kommen, angleichen, sich eingewöhnen, hineinlegen, (gehoben) aufkündigen, beendigen, sich richten, vorkommen, auftreten, (umgangssprachlich) über die Bühne gehen, verpflichten, sich anpassen, stilllegen, beenden, sich integrieren, zumachen, sich wappnen, stecken, stimmen, ankommen, auflösen, sich bewahrheiten, ein Ende bereiten/machen/setzen, sich assimilieren, (salopp) antanzen, sich einordnen, aufstecken, Schluss machen, hinwerfen, (veraltend) sich anbequemen, erscheinen, parken, sich eingliedern, ausrichten, aufkreuzen, einräumen, (österreichisch) garagieren, verzichten, (österreichisch) einlangen, aufheben, einstimmen, zutage kommen/treten, anpassen, anzwitschern, stattfinden, erfolgen, sich anfreunden, sich erfüllen, einfügen, (gehoben) sich begeben, passieren, dichtmachen, in Dienst nehmen/stellen, sich vorbereiten, regeln, (umgangssprachlich) anrücken, sich zutragen, einordnen, einplanen, einstellen (schwaches Verb), sich abspielen, (salopp) hinschmeißen, anstellen, einrichten, engagieren, beschäftigen, hineinstellen, sich als richtig herausstellen, unterstellen, (österreichisch) aufnehmen, geschehen, sich als wahr erweisen, bestellen, eingliedern, (gehoben) dareinfinden, abstellen, (veraltet) dingen, regulieren, nicht fortfahren/fortsetzen, sich einpassen, sich einleben,